Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


optimierung
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf del.icio.us
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Digg
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Furl
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Reddit
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Ask
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Google
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Netscape
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf StumbleUpon
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Technorati
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Live Bookmarks
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Yahoo! Myweb
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Facebook
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Newsvine
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Yahoo! Bookmarks
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Twitter
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf myAOL
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Slashdot
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Mister Wong

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Suchmaschinenoptimierung. Dieses Wort existiert zwar bereits seit Jahren im Wortschatz von Webseiteninhabern und denjenigen, die sich mit der Gestaltung von Webseiten generell auseinandersetzen, erst in letzter Zeit wurde die Optimierung von Internetseiten auf Suchmaschinen jedoch auch salonfähig. Die Gründe hierfür sind ebenso vielfältig wie einfach nachvollziehbar, solang man sich mit der Geschichte und der Art und Weise wie „das Internet“ funktioniert ein wenig auskennt.

Aller Anfang ist schwer

Was verbirgt sich eigentlich genau hinter dem Begriff der Suchmaschinenoptimierung? Grob gesagt handelt es sich um eine spezielle Gestaltung einer Webseite, die dazu führt, dass eben jene Webseite in den Treffern der geläufigen Suchmaschinen wie Google, Bing oder Yahoo! so weit oben wie möglich anzutreffen ist.

Zu Beginn – das heißt in den 1990er Jahren – war die Suchmaschinenoptimierung ebenso weit, wie die Suchmaschinen selbst: primitiv, im Vergleich zu heutigen Verhältnissen. Es konnte damals bereits genügen, ein bestimmtes Keyword (ein Wort, nach dem Internetnutzer wahrscheinlich sehr oft suchen werden) so oft wie möglich zu wiederholen, um sich einen hohen Eintrag in den Suchmaschinentreffern zu sichern. Dass dieses Verhalten nicht gerade zu qualitativ hochwertigen Ergebnissen führt, dürfte klar sein. Ebenso wurden viele andere Faktoren wie On-Page und die dazugehörigen Off-Page Analysen schlichtweg nicht durchgeführt, da sie noch nicht existierten.

Schnelles Wachstum

Erst mit dem Auftauchen „moderner“ Suchmaschinen wurden die Algorithmen, die zur Sortierung der Ergebnisse und dem Finden qualitativ hochwertiger Webseiten eingesetzt werden, deutlich verbessert. Heutzutage spielt beispielsweise nicht nur der Inhalt einer Webseite eine Rolle. Ebenso muss darauf geachtet werden, dass Text im Optimalfall einzigartig ist – im Fachjargon sagt man dazu „Unique Content“ – und somit nirgendwo anders im Internet auftaucht. Dies ist auch logisch, denn wie soll eine Suchmaschine zwischen 15 verschiedenen Webseiten, die alle denselben Inhalt präsentieren, die richtige Entscheidung treffen?

Außerdem analysieren gute Suchmaschinen nicht mehr nur die reinen Keywords. Auch das Umfeld der gesuchten Wörter wird untersucht, damit unterschieden werden kann, ob beispielsweise eine Suche nach dem Betriebssystem Windows auch wirklich auf die gesuchten Seiten verweist, und nicht etwa einen englischen Anbieter zur Fenstermontage anbietet.

Wie sieht eine erfolgreich auf Suchmaschinen optimierte Webseite aus?

Möchte man eine wirklich durch und durch auf Google und Bing optimierte Webseite betreiben, bleiben im Grunde genommen gar nicht so viele Faktoren übrig, auf die man Wert legen sollte. Unique Content und eine ansprechende, für Menschen lesbare Sprache spielen dabei die größte Rolle. Man sollte unbedingt vermeiden, die Dichte der Keywords zu hoch anzusetzen. Kommt dasselbe Wort oder dieselbe Reihenfolge an Wörtern zu oft vor, wird dies von Suchmaschinen schnell als Sprachmüll aussortiert und mit einem niedrigen Page-Ranking bestraft – der Treffer sackt somit in der Gunst der Suchmaschinen weit ab. Sehr gut schmecken den Suchmaschinen hingegen Seiten, deren Text eine derartige Form annimmt, dass man als Leser gar nicht merkt, dass man einen SEO (Search Engine Optimized) Text vor sich hat. Ebenso spielen Off-Page Kriterien eine entscheidende Rolle. Damit sind Punkte gemeint, auf die man selbst als Betreiber leider kaum Einfluss nehmen kann. Gute Suchmaschinen nehmen zum Beispiel an, dass Webseiten, auf die viele andere Webseite verlinken – beispielsweise dürfte www.microsoft.com auf einer extrem hohen Anzahl anderer Webseiten verlinkt sein -, wahrscheinlich auch eine entsprechend hohe Relevanz haben. Demzufolge taucht die Webseite bei einer Suche nach Microsoft auch an erster Stelle auf – das System funktioniert.

Wozu dient die Suchmaschinenoptimierung? Ob man es glauben mag oder nicht, aber mittlerweile ist eine erfolgreiche Optimierung auf Suchmaschinen eine der wichtigsten Kriterien einer funktionierenden Webseite geworden. Dies ist, wenn man einmal darüber nachdenkt, jedoch nicht weiter verwunderlich. Im Dschungel der mittlerweile an die Milliarden grenzenden verschiedenen Webseiten kann man sich schlichtweg nicht mehr ohne Hilfe zurechtfinden. Suchmaschinen haben sich daher oft zu den ersten Anlaufstellen vieler Internetnutzer gemausert. Browser öffnen, Suchmaschine aufrufen. Diese Realität sorgt beinah schon für einen Zwang zur Optimierung unter den Webseitenbetreibern.

Ebenso weisen viele Studien darauf hin, dass die meisten Nutzer die Einträge hinter der ersten Seite der Suchmaschinenergebnisse schlicht ignorieren. Wenn eine Webseite nicht innerhalb der ersten zehn Treffer erscheint, hat sie bereits einen schweren Stand. Ob dieses Verhalten der Nutzer intelligent ist, sei einmal dahingestellt – der Zwang zur Suchmaschinenoptimierung wird dadurch jedoch auf jeden Fall noch weiter geschürt.

Für wen lohnt sich die Optimierung?

Die kurze Antwort lautet: für alle. Natürlich ist der Sachverhalt auch hier etwas komplizierter. Insbesondere Webseiten, die sich mit dem Verkauf von Produkten beschäftigen – Stichpunkt: Internetshops – verdienen an ihrer Suchmaschinenoptimierung natürlich bares Geld. Umso höher der Treffer etwa bei der Suche nach einem neuen Notebook liegt, desto wahrscheinlich ist es, dass potentielle Kunden eben diesen Shop auswählen. Aber auch andere Kundenkreise profitieren von Suchmaschinenoptimierung. Viele Leser einer jeglichen Webseite führen zu mehr Besuchern, mehr Werbung, mehr Einnahmen und einem größeren Bekanntheitsgrad. In Zahlen lässt sich die Wirkung der Suchmaschinenoptimierung daher nur schwer darstellen, da die Auswirkungen ebenso weitreichend wie kompliziert sind. Nur eine Sache ist sicher: dass uns Suchmaschinenoptimierung noch eine lange Zeit begleiten wird.

  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf del.icio.us
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Digg
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Furl
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Reddit
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Ask
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Google
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Netscape
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf StumbleUpon
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Technorati
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Live Bookmarks
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Yahoo! Myweb
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Facebook
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Newsvine
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Yahoo! Bookmarks
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Twitter
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf myAOL
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Slashdot
  • Bookmark "Suchmaschinenoptimierung (SEO)" auf Mister Wong
optimierung.txt · Zuletzt geändert: 2010/05/17 10:06 (Externe Bearbeitung)

SEO Wiki ist unter einer Creative Commons Attribution-Noncommercial-No Derivative Works 3.0 Deutschland Lizenz veröffentlicht.
Weitere darüber hinausgehende Einschränkungen finden Sie in unserer Lizenz.

English SEO Wiki | RSS zu letzten Änderungen | Impressum | Provided by DataRoxx