Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


best_practices:doppelte_inhalte
  • Bookmark "Duplicate Content" auf del.icio.us
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Digg
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Furl
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Reddit
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Ask
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Google
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Netscape
  • Bookmark "Duplicate Content" auf StumbleUpon
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Technorati
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Live Bookmarks
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Yahoo! Myweb
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Facebook
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Newsvine
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Yahoo! Bookmarks
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Twitter
  • Bookmark "Duplicate Content" auf myAOL
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Slashdot
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Mister Wong

Duplicate Content

Duplicate Content Im Bereich Internetmarketing und Suchmaschinenoptimierung sind viele Halbwahrheiten im Umlauf. Als faktisch richtig sich jedoch innerhalb der letzten Jahre die Vermutung herausgestellt, dass die großen Suchmaschinen - insbesondere Google - doppelte Inhalte (englisch: „Duplicate Content“) im Internet durch entsprechende Rankingverluste oder die vollständige Deindexierung der betreffenden Seite abstrafen. Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, wann überhaupt die Gefahr besteht, doppelte Inhalte zu produzieren und wie man diese bereits im Vorfeld vermeiden kann. Nachfolgend die wichtigsten Tipps rund Tricks zum Thema Dupilcate Content.

Ursachenforschung betreiben

Folgende Beispielfälle zeigen auf, wie Ihre Webseite Duplicate Content erzeugen kann:

Verschiedene Domainnamen

Die Webpräsenz ist unter verschiedenen Domainnamen erreichbar, z.B.:

http://www.ihre-domain.de

http://ihre-domain.de

http://ihre-domain.de/index

<note>Expertenmeinung:
„Für multinationale Unternehmen empfehlen wir auf jeden Fall eine TLD-Strategie, damit wir auch die Problemstellung „duplicated content“ vermeiden können.“1)</note>

Dynamische URLs

Es gibt Probleme mit dynamischen/statischen URLs FIXME

Insbesondere bei Webpräsenzen, die auf PHP basieren, kommt es häufig zu Duplicate Content. Wenn Sie beispielsweise die URL-Struktur zwecks Suchmaschinenoptimierung von „dynamisch“ auf „statisch“ bzw. „sprechend“ umstellen, kann es leicht zu doppelten Inhalten kommen. Ebenso, wenn die Schreibweisen von einzelnen URLs geändert werden.

Erreichbarkeit über IP-Adresse

Doppelte Erreichbarkeit unter der Domain und IP-Adresse FIXME

Folgender Fall passiert oft während eines Domainumzugs: Es wird vom ursprünglichen Server unter Angabe der IP-Adresse auf den neuen Server verlinkt. Hier entsteht kurzzeitig doppelter Content.

Kopierte Textinhalte

Obwohl sich inzwischen herumgesprochen hat, dass kopierte Texte im Internet weitgehend nutzlos sind und teilweise auch empfindliche rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen, können es einige nicht lassen. Doch auch erlaubtes Kopieren von Textinhalten (z.B. aus Wikipedia) kann Duplicate Content erzeugen.

Treffen Sie geeignete Gegenmaßnahmen

Nachdem Sie die Ursache für eventuellen Duplicate Content auf Ihrer Seite herausgefunden haben, können Sie entsprechende Gegenmaßnahmen treffen. Analog zu den oben beschriebenen Problemfällen sehen diese wie folgt aus:

  1. Richten Sie eine permanente Weiterleitung zu einer Hauptseite mit dem Statuscode „301“ ein. Damit können Sie die alten Seiten auf dem Server belassen und teilen der Suchmaschine lediglich mit, dass diese dauerhaft auf eine neue Seite umgezogen sind. Und so richten Sie eine 301-Weiterleitung ein:
  1. Legen Sie im Hauptverzeichnis der Webseite eine Textdatei mit dem Namen „.htaccess“ an. In diese Datei fügen Sie folgenden Code ein:
    • RewriteEngine on
    • RewriteCond %{HTTP_HOST} ^xyz\.foo$
    • RewriteRule ^(.*)$ http://www.ihre-webseite.de/$1 [R=permanent]
    • Tragen Sie die URL Ihrer Seite ein und speichern Sie die Datei anschließend auf dem Server. Fertig!
  2. Überwachen Sie Ihre PHP-Strukturen und sorgen Sie dafür, dass nicht mehr benötigte Seiten sofort vom Server genommen werden.
  3. Schalten Sie URL´s und Webseiten auf dem neuen Server erst dann auf, wenn die entsprechenden Pendants auf dem alten Server direkt danach gelöscht werden können.
  4. Schreiben Sie Ihre Textinhalte selbst und überprüfen Sie gekaufte Texte zunächst, indem Sie einen kleinen Ausschnitt in die Suchmaske eingeben. Erst, wenn die Texte diesen Test bestanden haben, können sie auf der Webseite veröffentlicht werden. Nutzen Sie außerdem keine gemeinfreien Texte, z.B. von Wikipedia.

Fazit: Gute Vorarbeit ist gefragt!

Inzwischen ist es ein offenes Geheimnis, dass Webseiten, die doppelte Inhalte erzeugen, im Ranking bei Google deutlich benachteiligt werden. Besonders deutlich ist dies im e-Commerce bzw. bei Shops: Hier finden sich oft mehrere hundert gleichartige Produkt- oder Dienstleistungsbeschreibungen, die alle gleich sind. Google wird jedoch nur eine davon gut ranken – und das ist dann meist die des Herstellers, also die allererste, die ursprüngliche Beschreibung. Ob jedoch Seiten gleich ganz aus dem Index verbannt werden, ist mehr als strittig.

Sofern Sie jedoch ein paar einfache Ratschläge befolgen und die Struktur Ihres Webauftritts danach ausrichten, werden Sie erst gar nicht in diese Verlegenheit kommen. Hier ist also Grundlagenarbeit gefragt!

FIXME

http://de.wikipedia.org/wiki/Duplicate_Content

http://www.goldmann.de/google-duplicate-content-ist-ein-problem_tipp_198.html

http://www.site-check.cc/website-optimieren/duplicate-content.html

1) Walter Heckendorn, Angelink yourposition GmbH
  • Bookmark "Duplicate Content" auf del.icio.us
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Digg
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Furl
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Reddit
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Ask
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Google
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Netscape
  • Bookmark "Duplicate Content" auf StumbleUpon
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Technorati
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Live Bookmarks
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Yahoo! Myweb
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Facebook
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Newsvine
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Yahoo! Bookmarks
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Twitter
  • Bookmark "Duplicate Content" auf myAOL
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Slashdot
  • Bookmark "Duplicate Content" auf Mister Wong
best_practices/doppelte_inhalte.txt · Zuletzt geändert: 2010/08/02 09:47 (Externe Bearbeitung)

SEO Wiki ist unter einer Creative Commons Attribution-Noncommercial-No Derivative Works 3.0 Deutschland Lizenz veröffentlicht.
Weitere darüber hinausgehende Einschränkungen finden Sie in unserer Lizenz.

English SEO Wiki | RSS zu letzten Änderungen | Impressum | Provided by DataRoxx